... "Kuckuck Kuckuck trefflicher Held, was du gesungen, ist dir gelungen, Winter, Winter räumet das Feld"...

 

Impressionen vom "Winter austreiben" auf der Jahresbaumwiese im Küchenholz vom 22. März 2019.

View the embedded image gallery online at:
http://wurzelnundfluegel.net/#sigFreeId28fdb953cc

Liebe FreundInnen unseres Waldkindergartens "Wurzeln und Flügel",

 

nachdem der Frühling nun vorzeitig dem Winter das Zepter aus der Hand zu nehmen scheint,

wollen wir euch herzlichst am Sonntag, 31.3.2019 zum Infotag auf unsere Kindergartenwiese (neben dem Sommerbad Kleinzschocher) einladen.

 

Ablauf

ab 9Uhr könnt ihr unsere Wiese ausgiebig erkunden.

9.30Uhr wird es einen Vortrag von der Leiterin und mehreren Eltern des Kindergartens zu den Säulen unseres Konzeptes und des Kindergartenalltages geben.

10.15-11Uhr ist genügend Zeit für Fragen. Wir werden die Anmeldebögen verteilen und euch die wichtigsten Infos zum Anmeldeprozedere mitteilen.

11.30Uhr schließen die Pforten. Respektiert dies bitte!

 

Wir suchen dieses Jahr voraussichtlich 3 - 4 Kinder und freuen uns über eure vielfältigen Bewerbungen!

Bitte bewerbt euch nur, wenn euer Kind bis Ende August 2019 3 Jahre alt geworden ist (es darf also gern auch schon 3 1/2 sein).

 

Euer vorfreudiges Team der AG Kinderaufnahme

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Naturfreunde,

ein aufregender Winter-Waldtag klingt nun langsam in den Gedanken aus. Es war durchaus dieses Mal sehr anspruchsvoll. Nicht nur, dass zwei Helfermamas krank geworden sind…, nein, die Natur hat uns auf die Probe gestellt und wir haben es toll gemeistert. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Eltern, die sich mit ihren Kindern an diesem Morgen raus getraut haben und der Kälte und dem Regen ein Lächeln geschenkt haben. Auf der Waldkindergartenwiese sind wir erst durch Schnee gestapft und dann durch Pfützen geschliddert. Am Feuer haben wir uns gewärmt und gespürt, wie wichtig das Feuer in dieser Jahreszeit doch für uns ist.

Die Vogelfutterglocken wurden fleißig hergestellt und finden nun bei allen einen schönen Platz in der Nähe, um die heimische Vogelwelt zu beobachten.

Leider gibt es dieses Mal keine Bilder. Beim nächsten Mal beglücken wir euch aber wieder mit den gewohnten fotografischen Eindrücken.

Vielen Dank für diesen naturnahen Waldtag. Eine wunderbare Zeit bis zum nächsten Waldtag wünscht euch
Mareen von der Wildnisschule Aeracura

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok